Startseite Mannschaften Junioren "Alte Herren" Sportplatz Veranstaltungen Sponsoren Schiedsrichter
Spielberichte Freies Wort
Dienstag, 05. Mai 2015: SV 65 Wahns - TSV 1883 Benshausen 3:2 “Niederlage in der Fremde” Dem ersten Punktgewinn in diesem Jahr ließen die Wahnser nun den ersten Sieg folgen. Damit kann man sich weiterhin Hoffnung auf den Klassenerhalt machen. In der ersten Halbzeit gab es kaum aufregende Szenen. Eckert schoss auf Benshäuser Seite nach 3 Minuten über den Kasten, die Hausherren visierten kurz vor der Pause aus aussichtsreicher Position nur das Aluminium an. Als den Gästen nach dem Seitenwechsel die Führung gelang, schienen die “Sandhasen” ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden. Im Gegenzug verhinderte TSV-Schlussmann Peffer das 1:1, indem er einen Strafstoß parierte. Kurz darauf fiel dann aber doch der Ausgleich, als Faber nach einer Ecke per Kopf traf. Als Abt wenig später sogar das 2:1 besorgte, schien sich die Partie zugunsten der Einheimischen zu entwickeln, zumal es Benshausen selten gelang, den Tabellenvorletzten mit spielerischen Mitteln zu beeindrucken. Dennoch ergaben sich in der Schlussviertelstunde zahlreiche Chancen für die Gäste, die im 2:2 gipfelten. Der Jubel währte jedoch nur eine Minute, denn Motz nutzte eine Benshäuser Schlafeinlage zum Siegtreffer. SV 65 Wahns - TSV 1883 Benshausen.....3:2 V. Matthes (Einhausen) - 0:1 Reitz (53.), 1:1 Faber (56.), 2:1 Abt (65.), 2:2 Eckert (88.), 3:2 Motz (89.) SV Möckers - TSV 1883 Benshausen II.....3:1 _______________________________________________________________________________________________________________________________ Dienstag, 12. Mai 2015: TSV 1883 Benshausen - FSV 48 Oepfershausen 2:2 Mit dem Ausgang des Spiels konnt man nur aufseiten der Gäste zufrieden sein, denn vom Spielverlauf her war das Remis für Öpfershausen zimlich schmeichel- haft. Die “Sandhasen” versäumten es nach ihrem frühen Führungstor nachzulegen. Vor der Pause lief das Spiel nur in Richtung Gästetor. Das Auslassen der Möglichkeiten wurde durch den Ausgleich bestraft. Auch den erneuten Führungstreffer der Gastgeber konnten die Gäste ausgleichen. TSV 1883 Benshausen - FSV 48 Öpfershausen.....2:2 Walther (Schwarza) - 1:0 Reumschüssel (9.), 1:1 Göpfert (63.), 2:1 Eckert (69.), 2:2 Göpfert (90.) TSV 1883 Benshausen II - SG Helba.....2:2